Bioresonanz

In der Bioresonanz können die vom Körper abgestrahlten krankheitsfördernde Schwingungen erkannt und über Bioresonanzgeräte neutralisiert und ausgeleitet werden.

Im neuen Jahrtausend der Energiearbeit sind keine herkömmlichen Bioresonanz-Geräte mehr nötig. In der neusten Therapieform, ist der Therapeut das feinste und am einfachsten zu handhabendes Bioresonanz-Gerät.

Das einzige Hilfsmittel, was für diese Art der Therapie der Neuzeit eingesetzt wird, ist die Einhandrute für die radiästhetische Analyse. Alles weitere bewirkt der Therapeut oder Bioenergetiker über die mediale Quantenphilosophie. 

Der Bioenergetiker und Energietherapeut nutzt die Schwingungen der Homöopathie, Schüssler Salze oder Bachblüten, die mit Hilfe der Energietherapie eingeschwungen werden.


Auch der Edelsteintherapeut ist mit dieser neuen Möglichkeit in der Lage seine Edelsteintherapie ohne Edelsteine durchzuführen, das gleiche gilt bei Farbkarten bei der Farbtherapie.

 

Die Selbstheilungskräfte der Bioenergetik werden im neuen Jahrtausend vom Bioenergetiker ganz ohne Radionik-Geräte-Einsatz zum Leben erweckt. Im Lebensaktivierungs-Kurs der Körperenergetik entfalten wir die Funktionen des wohl feinsten Radionik-Gerät's den "Menschen".

Erleben Sie wozu Sie als Bioenergetiker in der Lage sind und das ohne Radionik-Geräte-Einsatz. Was Ihnen jetzt noch fehlt ist lediglich eine Anleitung und etwas Übung. Lernen Sie in unseren Seminaren die Selbstheilungskräfte als Bioenergetiker für Körper und Räume zum Leben zu erwecken. 

 

Empfohlene Ausbildung: Sinn/Bioenergetiker

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sinn/Seelenintelligenz Akademie, Stephan Josef Glaser