Angst & Emotionen

Der einfache Umgang mit Angst, Wut, Groll und anderen negativen Gefühlen.

 

Unsere Angst und unsere Schuldgefühle erzeugen in uns immer wieder Panik, Hilflosigkeit, Überforderung, Wut, Groll und viele andere negative Gefühle, mit denen wir unbewusst in Kontakt treten, aber nicht nah an uns heranlassen wollen.

 

Doch alles was in uns ist will von uns angeschaut und angenommen werden. Solange wir unsere Gefühle wie unsere  Ängste, Wut von uns wegschieben, solange werden diese immer stärker und unangenehmer, bis sie uns quasi überrollen.

 

Es ist schon fast unheimlich, wie oft sich am Tag in uns Angst, Schuld und andere Gefühle zeigen, mit denen wir nichts am Hut haben und sie immer wieder wegdrücken. Durch diese Gefühle erfahren wir, welche Seite wir von uns bisher unterdrückt und verleugnet haben. Nichts kann uns das besser zeigen als unsere Gefühle.

 

Woher kommen diese vielen unliebsamen Gefühle?

 

Unsere Rollen und Programme "Opfer sein", "Vorurteile und Urteile über andere" und "das nicht "Verzeihen können" machen uns den Umgang mit unseren Gefühlen nicht gerade leicht.

 

Was tue ich, wenn das scheiß Gefühl in mir hoch kommt?

 

Das Seminar der Sinn/Gefühle verstehen und verarbeiten eröffnet Dir Antworten auf Fragen  (weshalb, warum, wieso),  Du bekommst in diesem Seminar einen tiefen Einblick woher die Gefühle kommen und wie wir aus einem Scheißgefühl ein wunderbares, tolles, belebendes Gefühlen machen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sinn/Seelenintelligenz Akademie, Stephan Josef Glaser