Der Spiegel deiner Gefühle

Sinn/Gefühlsspiegel

 

Du erkennst in jeder Situation, welche deiner Gefühle dahinter stehen. So wird dich keine deiner Lebenssituation, die du bereit bist zu verstehen und zu fühlen, jemals mehr aus deinem Leben hinauskatapultieren.

 

Damit du nicht in jeder Lebenssituationen mit deinen Gefühlen in Berührung kommst, baust du dir Konstrukte und Erklärungen um diese Grundgefühle herum, die du schon so tief in dir versteckt und begraben hast und mit denen du ständig um den heißen Brei herumstiefelst, um sie nicht fühlen und spüren zu müssen.

 

Dieser Erkenntnis befreien wir, indem das wir gemeinsam mit den Seminarteilnehmern, die Erklärungen und Konstrukte aufdecken und wir dadurch, jeder für sich, eine Möglichkeit bekommt,  mit wenigen Schritten, diesen Spiegel der eigenen Gefühle (Gefühlsspiegel) auf den Grund zu gehen.

 

Durch die Seminarleiter ist es ganz einfach und sehr leicht, sich diesen Gefühlsspiegel zu stellen. Sie begleiten die Seminarteilnehmer, durch die einzelnen Schritte und führen sie durch diesen Gefühlsspiegel, den sie schon mit beschwichtigenden Erklärungen tief versteckt und begraben haben.

 

Es werden diese tief sitzenden Gefühle aus der Tiefe gehoben, um diesen Gefühlsspiegel auf den Grund zu gehen. Denn diese tiefer liegenden Gefühle begleiten dich schon eine lange Zeit.

 

Was das wunderbare an dieser Arbeit mit dem Gefühlsspiegel ist, du musst dich nicht in die Vergangenheit begeben, weder durch Rückführungen oder Meditationen, sondern du hast im Hier und Jetzt die Möglichkeit, diese Gefühle im Gefühlsspiegel zu erkennen, zu fühlen und zu verarbeiten.

 

Einmal erkannt, schon gebannt!

 

Somit haben wir zu jedem Zeitpunkt einen Weg, in jeder Situationen die dahinter versteckten Gefühle zu enttarnen und zu entdecken, damit wir endlich erkennen können, mit welcher Leichtigkeit es möglich ist, den Gefühlen einen neuen Weg in die Zufriedenheit zu zeigen.

 

Denn diese Gefühle können dich im täglichen Leben unterstützen, sie haben aber auch die Möglichkeit, dir ständig Steine auf deinen Lebensweg zu legen. Denn jedes liegengebliebene Gefühl kann uns erst unterstützen, wenn wir ihm den Raum geben, zur Verarbeitung, zur Veränderung, zur Öffnung des oder der festgefahrenen, starren Situation.

 

Wir dürfen diesen Gefühlsspiegel empor holen!

 

Da es in diesem Seminar darum geht, zu erkennen, welche Gefühle im Gefühlsspiegel auf uns warten, dass wir uns an bestimmten Punkten festhalten, genau aus diesem Grund, dürfen wir erkennen, was für ein einzigartiger Weg es ist, den Gefühlsspiegel zu erkennen, zu verarbeiten und so zu verwandeln.

 

Kurz um: Mit seinem Spiegelbild die Situation zu besprechen, darüber abzukotzen, um an die in mir tiefer liegenden Gefühle zu kommen, um sie ehrlich zu benennen, sie für sich selbst zu erkennen, ihnen die Tragik der Situation zu nehmen, für eine Wandlung der Gefühle in der Situation, vom Negativen hin zum Positiven.

 

Eine Skala zeigt es auf, 10 ist schlecht und 1 ist sehr gut, wenn die Situation auf 10 ist, und durch diesen einzigartigen Weg, der Pegel dieser Situation durch die Bearbeitung des Gefühlsspiegels, eine Senkung von 10 auf 4 stattfindet und sich dadurch das Gefühl sehr viel leichter und beschwingter anfühlt, dann wird sich unser Leben auch in diese Richtung ausrichten.

 

Keine Situation oder Gefühle werden uns mehr so massiv beherrschen, so dass sie uns aus dem Leben katapultieren könnten.

 

Der Gefühlsspiegel ist die Lösung für alle unsere vertrackten Lebenssituationen und unserem scheinbar unüberwindbaren Gefühlsdschungel.

 

Alles Liebe

Sabine Glaser

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sinn/Seelenintelligenz Akademie, Stephan Josef Glaser