Aussöhnung mit dem innern Kind

So kannst Du Dein inneres Kind finden und es aus seiner Einsamkeit befreien

---

---

Sei kein Frosch, nimm Dir ein Herz für Dein inneres Kind

 

Unser inneres Kind ist sinnbildlich die Summe unseres emotionalen Gefühlserlebens aus der Kindheit. Da wir die belastenden, unschönen und schmerzhaften Gefühle, Emotionen und Verletzungen unserer Kindheit nicht aufarbeiten konnten, haben wir uns von ihnen getrennt und die damit verbundene Gefühlswelt so gut wie möglich verdrängt. Seit dem versuchen wir als Erwachsener diesen unangenehmen Gefühlen so gut wie möglich auszuweichen, bevor sie uns und unser Leben beherrschen. Doch leider kommen wir immer wieder mit unseren inneren Schmerzen, Leid und Verletzungen in Berührung.

 

Das tut so weh!

 

Unser inneres Kind fühlt sich abgelehnt, verachtet, nicht anerkannt, ungeliebt, wertlos und getrennt. Dazu entwickelt unser inneres Kind immer mehr seine Kernemotion wie Schuld, Scham oder Ekel. Diese trägt dazu bei, dass es sich immer mehr vor Gefühlen wie Zurückweisung, Herabsetzung und Feinseligkeit fürchtet. Da auch die vielen Erwartungen nicht erfüllt werden, kommen auch noch Wut, Enttäuschung und Traurigkeit dazu.

 

Aufgrund der fehlenden inneren Kräfte wie Selbstannahme, Selbstachtung, Selbstanerkennung, Selbstliebe, Selbstwert und Selbstverbundenheit sehnen wir uns unentwegt nach Zuwendung, Achtung, Anerkennung, Liebe, Wertigkeit und Verbundenheit mit anderen Personen. Das belastet wiederum unsere Beziehungen sehr, da wir all diese Attribute wie Zuwendung, Anerkennung usw. zwar von unserem Partner, Kindern, Eltern, Freunden und Kollegen fordern, aber leider nicht annehmen können. Das liegt daran, dass alles was wir von den anderen haben wollen, in uns selbst verschüttet ist und wir nur das als angenehm annehmen können, was in uns selbst frei ist und liebevoll schwingt.

 

Da es uns in diesem Dilemma nicht möglich ist, uns selbst zu lieben, entwickeln wir uns entweder in die Selbstsucht oder Selbstaufopferung, als miesen Ersatz für unsere Selbstliebe. Aber das können wir uns nur schwer eingestehen. Denn auch das tut so weh und so verkaufen wir uns unsere Selbstaufopferung oder Selbstsucht als gelebte Selbstliebe. In dieser Verstörtheit gibt es nur eine Lösung, Du darfst Dein inneres Kind und seine Gefühlsvielfalt kennen lernen. Zusätzlich darfst Du Dir Dein Herzbewusstsein erschließen. Jetzt endlich bist Du in der Lage, Dein unüberschaubares Gefühlswirrwarr, zusammen mit Deinem inneren Kind, liebevoll aufzuarbeiten.

 

---

Endlich dürfen die Verletzungen Deines inneren Kindes heilen

 

Dein Herzbewusstsein gibt Dir erstmalig eine Möglichkeit an die Hand, mit Deinem inneren Kind Frieden zu schließen und zusammen mit ihm Dein Leben zu verarbeiten und zu verändern. Endlich gelingt es Dir, Deine emotionale Gefühlslage in all Deinen Lebenserfahrungen zu klären und aufzuarbeiten. Damit befreist Du Dich und Dein inneres Kind aus dem Schmerz der uralten Verletzungen, die bisher immer wieder Dein Leben bestimmt haben. So gewinnst Du wieder die Oberhand über Deine bisher unlösbaren Probleme. Zusammen mit Deinem inneren Kind und Deinem Herzbewusstsein erschließt Du Dir die Möglichkeiten für eine grundlegende Lebensveränderung.

 

Zu Beginn unseres Lebens sind wir für die Art und Weise, wie uns unserer Familie umsorgt, liebt, hört, versteht, schützt und annimmt, besonders empfänglich. Gleich ob uns unsere Eltern, Geschwister, Großeltern und Erzieher überfürsorglich oder eher ungenügend gesehen und versorgt haben, so tragen wir alle noch unzählige Verletzungen, Unstimmigkeiten, Wut, Scham, Schuld, Ekel, Traurigkeit, Minderwert, Ablehnung, Lieblosigkeit, Selbstaufopferung oder Selbstsucht von damals in uns.

 

Warum ist das so? Auch unsere Eltern lebten und gestalteten ihre Beziehungen aus der ungeklärten Emotionalität ihres verletzten inneren Kindes.  Da unsere Familie selbst nicht in der Lage war, ihre eigenen Gefühle zu reflektieren und zu verarbeiten, so haben wir das auch nicht gelernt. Deshalb waren wir in unserer Kindheit immer der emotionalen Gefühlslage der anderen hilflos ausgeliefert. Aus diesem Grund begannen wir schon in unserer frühsten Kindheit, uns gewisse emotionale Überlebensstrategien anzueignen, damit wir unsere Verletzungen und Schmerzen so gut wie möglich verbergen und überleben konnten.

 

Alle unsere Gefühle und Emotionen werden durch unser Erleben in den ersten drei Lebensjahren grundangelegt und maßgeblich geprägt. Aufgrund dieser Prägung richten wir unser ganzes Leben aus.

 

Gelingt es uns nicht, die schmerzhafte Gefühlsprägung aus dem ersten Lebensabschnitt zu heilen und uns mit dem inneren Kind auszusöhnen, dann wird dieser Schmerz im Laufe unseres Lebens immer größer, das beeinflusst und prägt auch heute noch unser Leben. Es ist an der Zeit, dass wieder Zufriedenheit und Glück in unser Leben einziehen dürfen.

 

Im Seminar „So gelingt Dir Dein Leben“ bekommst Du Deinen spielerischen Zugang zu Deinem inneren Kind, nutze ihn.

 

Möchtest Du diesen Prozess Deiner Selbstfindung und Selbstentfaltung weiter ausbauen, dann unterstütze ich Dich gerne auch mit aufbauenden Seminaren, einer Ausbildung zum GefühlsCoach oder persönlichem Coaching.

 

---

Wenn Dein inneres Kind heilt, dann heilen Deine Beziehungsprobleme

 

Unsere schmerzhaften Verletzungen aus unserer Kindheit machen uns das Leben schwer. So erleben wir ständig Verstimmungen, Spannungen und Streit in unseren Beziehungen. Auch unsere Gesundheit, Finanzen, Familie, Beruf und Berufung werden damit in Mitleidenschaft gezogen. Die Wut, Traurigkeit, Verachtung, Enttäuschung und alle anderen emotionalen Gefühlszustände machen uns unser Leben fast unerträglich. Zur Lösung dieses Dilemmas dürfen wir unser inneres Kind bei der Verarbeitung unserer Erfahrungen, Emotionen und Gefühle mit einbeziehen. Nur so gelingt es uns, dass sich unser verletztes inneres Kind, wieder für Selbstliebe und Glück öffnen kann.

 

Im gleichen Maße wie wir im Hier und Jetzt bereit zur Verarbeitung, Verwandlung, Veränderung und Lösung sind, in diesem Maß heilt auch, mit der Unterstützung Deines Herzbewusstseins, Dein inneres Kind. Endlich kannst Du die Negativspirale aus Überforderung, Ohnmacht, Hilflosigkeit, Selbstzweifel, Verletzung, Leid, Wut, Angst, Schuld, Scham, Verleugnung, Ablehnung, Wertlosigkeit, Verachtung und endlose Traurigkeit selbstständig lösen. Damit bist Du in der Lage, Deine Probleme und unverarbeiteten Lebenserfahrungen zu lösen. Auch Du kannst Dein Leben ganz praktisch und einfühlsam im Hier und Jetzt verändern. Endlich zieht wieder das Licht Deines Herzbewusstseins in die Dunkelheit Deines SchmerzKörpers ein. So gelingt es Dir immer besser, das Drama Deiner Vergangenheit loszulassen und im Hier und Jetzt ein für alle Mal zu heilen.

 

Beginne Dein inneres Kind im Seminar „So gelingt Dir Dein Leben“ aus seiner Angst zu lösen.

 

Das Seminar „So gelingt Dir Dein Leben“ ermöglicht Dir eine neue Vertrautheit mit Deinem inneren Kind. Dadurch erschließt Du Dir eine neue Lösungsebne für Dein Leben. Möchtest Du diesen Prozess Deiner Selbstfindung und Selbstentfaltung weiter ausbauen, dann unterstütze ich Dich gerne auch mit aufbauenden Seminaren, einer Ausbildung zum GefühlsCoach oder persönlichem Coaching.